Die Bekenntnisse einer kleinen Frau, Teil 1

Bei vielen Dingen im Leben bin ich vorne dabei, doch wenn es um Größe geht, wurde ich nicht gerade reich beschenkt. Ich bin dazu verurteilt, neidisch auf meine großen Freundinnen in ihren hochtaillierten Hosen blicken zu müssen, die an mir nur lächerlich ausschauen. Oder noch besser, Stiefeletten mit Rock, in denen meine Beine eher zwei Baumstümpfen gleichen würden. An alle anderen Zwerge wie mich da draussen: Hand aufs Herz! Es gibt nur wenige Dinge, die wir nicht tragen können!
Wenn Du Dich wieder einmal ein wenig überfordert fühlst und nicht weiter weißt, dann lass Dir sagen: es gibt einige wirklich gute Tricks, um die Beine optisch zu verlängern. Wir wissen, dass wir niemals Giselle Bündchen sein werden, aber wir können die Illusion von längeren Beinen erschaffen.

Nutze vertikale Muster

Experimentiere mit vertikalen Mustern. Egal ob bei einem Kleid oder einer Strumpfhose – sie verlängern optisch unseren “Mangel”. Zum Beispiel mit der Individual Back Seam Strumpfhose, mit einer feinen Naht auf der Rückseite. Und scheue Dich nicht vor breiten Streifen wie bei der Trocadero Strumpfhose, sie haben denselben Verlängerungseffekt.


Nutze die Muster am Knöchel richtig

Die gefürchtete Stiefelette, ein trendiger Style, der unsere Beine abrupt beendet, bevor sie überhaupt beginnen. Es macht die Beine kurz und pummelig. Aber bevor Du allem abschwörst, was Deine Knöchelregion angeht, tief durchatmen! Noch ist nichts verloren. Nutze Muster um die Fesseln richtig, zum Beispiel Designs, die am Knöchel beginnen und am Bein weiter “hochklettern”. Denn solche geben auf jeden Fall den gewünschten langen und schlanken Look. Wie zum Beispiel bei der Precious Strumpfhose.

Transparenz ist Dein Freund

Transparenz ist Dein Freund. Das heißt jetzt nicht, Du sollst allem Farbigen abschwören. Dafür gibt es da draussen viel zu viele schöne Versuchungen für uns! Aber transparente Farbe – im Gegensatz zur blickdichten – arbeitet für uns. Und sie sind auch noch sexy! Wie die Fatal Seamless zum Beispiel.

Nicht zu vergessen, dass der normale Look (knielang im kurzen Kleid mit Strumpfhose) für uns Kleine oft nicht tragbar ist. Denn in der Regel sind die Kleider für uns zu lang. Okay, so haben wir es wärmer, aber sieht es auch gut aus? Auf jeden Fall zählen im Leben unsere Stärken mehr als unsere Schwächen! Dazu kann ich nur meine Mama zitieren: “Gute Dinge kommen in kleineren Paketen!” Jetzt muss nur noch sichergestellt werden, dass dieses Paket gut in edlen Strumpfhosen verpackt ist.