Wolford eröffnet 80 qm2 große Boutique in Lucca

Die österreichische Luxus-Fashionmarke Wolford hat für die Eröffnung seines neuesten italienischen Markenstores das in der Toskana gelegene Lucca ausgewählt: Die Eröffnung der 80 Quadratmeter großen Boutique, die zentral in der Via Buia 30 gelegen ist, hat bereits am 16. März stattgefunden.

Das österreichische Unternehmen fährt kontinuierlich damit fort, lokale Marketing-Projekte sowohl durch eigene Stores als auch mit speziell auf Kunden zugeschnittene Ad-hoc-Konzepte zu erschließen. Letztere werden durch Partnerschaften vor Ort getragen.

Das Geschäft mit einer Fläche von 80 Quadratmetern liegt innerhalb der alten historischen Stadtmauern und bietet eine große Auswahl der aktuellen Frühjahr / Sommer-Kollektion 2013, darunter Luxus Legwear, Lingerie, Kleidung, Mode-Accessoires sowie Swimwear.

In einer gemütlichen Atmosphäre können Kunden während ihres exklusiven Einkaufsbummels entspannen und dabei den Charme, den die historischen Räumlichkeiten ausstrahlen, genießen. Denn auch die Architektur dieser neu eröffneten Boutique spiegelt die für Lucca typische mittelalterliche Bauweise wider.

++++

Pressekontakt:
Wolford AG
Wolfordstr. 1, A 690o Bregenz

Ingola Metz
Manager International Fashion PR
Tel.: +43 5574 690 1377
E-Mail: ingola.metz@wolford.com

Über die Wolford Aktiengesellschaft:
Die Wolford Aktiengesellschaft mit Hauptsitz in Bregenz am Bodensee unterhält 15 Tochtergesellschaften und vertreibt ihre Produkte in 70 Ländern über mehr als 260 Monobrand-Verkaufsstandorte (eigene und partnergeführte), 3.000 Handelspartner und online. Das seit 1995 an der Wiener Börse notierte österreichische Unternehmen erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2011/12 (1. Mai 2011 – 30. April 2012) mit rund 1.600 Beschäftigten einen Umsatz von 154,1 Mio. Euro. Seit Gründung im Jahr 1950 entwickelte sich Wolford vom lokalen Strumpfhersteller zur globalen Luxus-Fashionmarke.

Download pdf