„Pure 10 Tights“: Neuer Wolford Meilenstein revolutioniert die Legwear Technolgie

  • Fortentwicklung der preisgekrönten „Pure 50 Tights“
  • Innovatives, extrem feines Material und geklebte Nähte für ultimativen Tragekomfort
  • Ab November 2015 im Handel erhältlich
Pure 10 Tights

Pure 10 Tights

Ihr einzigartiges, neues Material – das weicher als Seide ist – und ihre innovative, von Wolford entwickelte Klebetechnik machen sie zu einer Strumpfhose, die ihresgleichen sucht: Die neue „Pure 10 Tights“, welche im November 2015 auf den Markt kommt, revolutioniert auf ihre eigene, zarte Weise das Verständnis der Strumpfhose.

Zwei Dinge machen die „Pure 10 Tights“ so neu und einzigartig: Ihre Nähte sind mit einer von Wolford entwickelten, weltweit einmaligen Technik fein verklebt und daher fast unsichtbar, so dass die 10 Denier Strumpfhose extrem ebenmäßig erscheint und sich selbst unter eng anliegenden Kleidungsstücken nicht abzeichnet. Revolutionär ist auch das Material: Eine neue Faser, die um ein Drittel feiner als Seide ist, macht die „Pure 10 Tights“ zur weichsten Strumpfhose, die man sich vorstellen kann. Ihre Trägerin wird sie kaum spüren, zugleich werden die Beine perfekt in Szene gesetzt.

Damit ist die „Pure 10 Tights“ ein weiterer Meilenstein in der Geschichte des österreichischen Strumpfspezialisten – ein puristisch-luxuriöses Lieblingsstück, das Frauen einmal mehr bei höchstmöglichem Tragekomfort wunderschön aussehen lässt.

Erhältlich ist die Strumpfhose in fünf verschiedenen Hauttönen sowie den Klassikern Schwarz, Dunkelgrau und Dunkelblau.

Trendsetter der Branche

Als Trendsetter in der Branche hat die Wolford Gruppe in ihrer mehr als 65-jährigen Geschichte mit zahlreichen Produktinnovationen Meilensteine gesetzt,darunter Strumpfhosenmodelle wie Miss W, Satin Touch und Velvet de Luxe, die ebenso wie Wolford Bodys, das Fatal Dress sowie Lingerie der Mat de Luxe Serie heute als Klassiker in der Damengarderobe gelten.

Technisches Know-How der Ingenieure und Entwickler, gepaart mit innovativer Kreativität und einem starken Fokus auf gewachsene Kernkompetenzen sowie Technologien, bilden einen wesentlichen Baustein für den internationalen Erfolg von Wolford. Weitere Meilensteine werden im Sommer 2016 folgen.

 ++++

Foto-Downloads:

© Pictures: Wolford Aktiengesellschaft (Verwendung bis einschließlich 06.2016)

http://service.wolford.com/download/press/Fashion/ss16/looks/12.zip
http://service.wolford.com/download/press/Fashion/essential_products/14497.zip

 ++++

Pressekontakt:

Wolford AG

Wolfordstr. 1, A 6900 Bregenz

Ingola Metz

Manager International Fashion PR

Tel.: +43 5574 690 1377

E-Mail: ingola.metz@wolford.com

++++

Über die Wolford Aktiengesellschaft:

Die Wolford AG mit Hauptsitz in Bregenz am Bodensee (Österreich) unterhält 16 Tochtergesellschaften und vertreibt ihre Produkte in mehr als 60 Ländern über 270 Monobrand-Verkaufsstandorte (eigene und partnergeführte), ca. 3.000 Handelspartner und online. Das seit 1995 an der Wiener Börse notierte Unternehmen erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2014/15 (1. Mai 2014 – 30. April 2015) mit rund 1.570 Beschäftigten einen Umsatz von 157,4 Mio. €. Seit Gründung im Jahr 1950 entwickelte sich Wolford zur weltweit führenden Herstellermarke für luxuriöse Strümpfe, exklusive Lingerie und hochwertige Bodywear.