Wolford AG: Grit Seymour wird neue Kreativ-Direktorin

  • GRIT SEYMOURNamhafte Designerin in neu geschaffener Schlüsselposition
  • Impulsgeber für den künftigen Markenauftritt

Die Wolford AG hat die renommierte Designerin Grit Seymour als neue Kreativ-Direktorin gewonnen. Im Rahmen der strategischen Refokussierung des Unternehmens wurde die Position neu geschaffen, um die Marke systematisch weiter zu entwickeln. Zu den wesentlichen Aufgaben der neuen Kreativ-Direktorin zählen neben dem Design künftiger Kollektionen auch beratende Tätigkeiten für den gesamten Markenauftritt von Wolford. Erste Zeichen ihres Wirkens werden bereits in der Frühjahr/Sommerkollektion 2016 sichtbar werden, die im Sommer 2015 der Fachöffentlichkeit vorgestellt wird.

Seymour war Designerin für internationale Modemarken wie Donna Karan und Max Mara, Ende der 90er Jahre arbeitete sie als künstlerische Direktorin bei Daniel Hechter und hat danach für Hugo Boss die erste, vielbeachtete Damenkollektion entworfen. Sie hat zahlreiche weitere Modemarken beratend begleitet und eine eigene Produktlinie mit dem Namen „Tape“ entwickelt und vermarktet. Bis vor kurzem lehrte sie an der Berliner Universität der Künste als Professorin für experimentelles Bekleidungs- und Textildesign.

„Wir freuen uns sehr, Grit Seymour für diese Schlüsselfunktion gewonnen zu haben“, betont Axel Dreher, Vorstand der Wolford AG. „Sie ist eine profilierte Kreative, die zugleich um die Herausforderungen bei der Weiterentwicklung etablierter Marken weiß. Mit ihrer Erfahrung vom Design bis zum Auftritt am POS wird sie wesentlich dazu beitragen, der Marke Wolford zusätzliche Strahlkraft zu verleihen.“

++++

Foto-Downloads:

© Bilder: Wolford Aktiengesellschaft

http://service.wolford.com/download/press/Grit_Seymour_1.zip

++++

Pressekontakt:
Wolford AG
Wolfordstr. 1, A 6900 BregenzRegine Petzsch
Head of Corporate Communications
Tel.: +43 5574 690 1359
E-Mail: communications@wolford.com

++++

Über die Wolford Aktiengesellschaft:
Die Wolford AG mit Hauptsitz in Bregenz am Bodensee (Österreich) unterhält 16 Tochtergesellschaften und vertreibt ihre Produkte in rund 60 Ländern über mehr als 270 Monobrand-Verkaufsstandorte (eigene und partnergeführte), ca. 3.000 Handelspartner und online. Das seit 1995 an der Wiener Börse notierte österreichische Unternehmen erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2013/14 (1. Mai 2013 – 30. April 2014) mit rund 1.560 Beschäftigten einen Umsatz von 155,87 Mio. €. Seit Gründung im Jahr 1950 entwickelte sich Wolford zur weltweit führenden Herstellermarke für luxuriöse Strümpfe, exklusive Lingerie und hochwertige Bodywear.