Wolford feiert glamouröse Eröffnung des neuen Münchener Flagship Stores

Am gestrigen Abend hat Wolford zu einem exklusiven Eröffnungs-Event seines neuen, über 100 qm großen Flagship-Stores in der Weinstraße 11 eingeladen. Begrüßt wurden die rund 140 geladenen Gäste von den Gastgebern Ashish Sensarma (Wolford CEO), Axel Dreher (COO), Andreas Klefisch (Geschäftsführer Deutschland) und Grit Seymour (Creative Director). Neben ausgesuchten Medienvertretern feierten auch die Schauspielerinnen Marie Bäumer, Katja Flint, Lisa Martinek, Aylin Tezel und Natalia Wörner sowie die Moderatorin Karen Webb zusammen mit Wolford.

Marie Bäumer, Wolford CEO Ashish Sensarma und Karen Webb (v.l.) bei der Store Eröffnung in München

Marie Bäumer, Wolford CEO Ashish Sensarma und Karen Webb (v.l.) bei der Store Eröffnung in München

Ein Highlight des Abends war der Live-Act von Femme Schmidt: Die 25-Jährige, in Berlin und London lebende Sängerin und Songwriterin, verzauberte das Publikum mit ihrer Stimme und kraftvoll jazzigem Pop. Für die weitere musikalische Begleitung des Abends zeichnete die Hamburger DJane Bobbie verantwortlich. Mittels einer speziellen Bügelpresse konnten sich die Damen unter den Gästen zudem halterlose Strümpfe mit ihren Initialen aus Swarovski Elements personalisieren lassen.

Kulinarisch hat das Team von Dahlmann Catering die Gäste mit Champagnercocktails und sommerlich leichtem Fingerfood verwöhnt: Rosa Lammpralinen, marinierte Garnelen, weiße Tomatenmousse, Lavendel-geräucherte Entenbrust, Jakobsmuschel-Lolly, Brunnenkresse-Cappuccino mit Gänseblümchen, N.Y. Cheesecake, Frucht-Tartelettes und Macarons in bunten Frühlingsfarben ließen keine Wünsche offen.

Über den Store
In bester Innenstadtlage bietet der neue Flagship-Store den perfekten Rahmen für die eindrucksvolle Inszenierung der kompletten Wolford Kollektion. Auf über 100 qm Verkaufsfläche, verteilt auf zwei Etagen, präsentiert die österreichische Traditionsmarke seit dem 5. März bereits alles, was das Frauenherz höher schlagen lässt: Luxuriöse Legwear, verführerische Lingerie & Bodywear sowie anziehend-schönes Clothings von höchster Qualität und mit dem unvergleichlichen Wolford-Tragegefühl. Dieser „Unforgettable Touch“ ist es, der Wolford so einzigartig macht.
Die Bügelpresse verbleibt weitere vier Wochen im Store, so dass sich jede Kundin bis Ende April ihre halterlosen Strümpfe oder andere Wolford-Produkte individualisieren kann – die Öffnungszeiten sind montags bis samstags durchgängig von 10 bis 20 Uhr.

++++

Foto-Downloads:
© Pictures: Wolford Aktiengesellschaft

http://downloads.network-pr.net/wolford-muenchen-store-opening/

Video-Link

++++

Pressekontakt:
Wolford AG
Wolfordstr. 1, A 6900 Bregenz

Ingola Metz
Manager International Fashion PR
Tel.: +43 5574 690 1377
E-Mail: ingola.metz@wolford.com

++++

Über die Wolford Aktiengesellschaft:
Die Wolford AG mit Hauptsitz in Bregenz am Bodensee (Österreich) unterhält 16 Tochtergesellschaften und vertreibt ihre Produkte in rund 60 Ländern über mehr als 270 Monobrand-Verkaufsstandorte (eigene und partnergeführte), ca. 3.000 Handelspartner und online. Das seit 1995 an der Wiener Börse notierte österreichische Unternehmen erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2013/14 (1. Mai 2013 – 30. April 2014) mit rund 1.560 Beschäftigten einen Umsatz von 155,87 Mio. €. Seit Gründung im Jahr 1950 entwickelte sich Wolford zur weltweit führenden Herstellermarke für luxuriöse Strümpfe, exklusive Lingerie und hochwertige Bodywear.