DE | FR | IT | ES | NL | EN

IDEE

Unser Ziel war es, eine Strumpfhosennaht zu entwickeln, die weder fühl- noch sichtbar ist, sagt Andreas Röhrich, Leiter der Produktentwicklung und seit 26 Jahren bei Wolford tätig.



So begann für Wolford eine der größten Herausforderungen. Die Idee, Textilien zu verkleben, ist zwar nicht neu, läutete jedoch angesichts der feinen und elastischen Materialien eine neue Ära für die qualitativ hochwertigen Strumpfhosen von Wolford ein.



Über zwei Jahre hinweg gingen Forscher und Entwickler mit Leidenschaft ans Werk. Im Vertrauen auf die Machbarkeit dieser Weltneuheit wurden neue Investitionen getätigt. Speziell für Wolford entwickelte Maschinen sowie Technologien und perfekt geschulte Experten haben zusammen Schritt für Schritt die erfolgreiche Umsetzung der PURE 50 Produktion im Headquarter in Bregenz ermöglicht.



Der Erfolg gibt uns schließlich recht: Wir haben ein Meisterstück an Innovation und Komfort erschaffen, bestätigt durch den Vorarlberger Innovations-Award.



Ein Meisterstück an Innovation und Komfort.

Unser Traum: eine Strumpfhose mit unsichtbaren Nähten, einmalig ebenmäßig und weich auf der Haut. Mit all unserem Wissen und Können haben wir ein neuartiges feines Material erschaffen und mit unserer innovativen Nahtklebetechnologie verarbeitet. Das Ergebnis ist unser preisgekröntes Meisterstück, welches garantiert einen bleibenden Eindruck hinterlässt. … Eine Klasse für sich – so fühlt sich eine neue Lieblingsstrumpfhose an.



Unsichtbar verklebt

Dank der besonderen Technik,bei der die Höschennähte glatt und dünn miteinanderverklebt werden, wirkt sie selbst unter eng anliegenden Kleidungsstücken wie unsichtbar.



Komfort

Ein weiterer Pluspunkt ist der extra breite, weiche Komfortbund, der jederzeit ein rundum angenehmes Tragegefühl garantiert.



Unique Look

Zudem verfügt die Materialkomposition nicht nur über eine außergewöhnlich gleichmäßig-matte Optik sondern fühlt sich auch unglaublich weich auf der Haut an.

Wer ist die Wolford Frau?



Gemeinsam mit der New Yorker Fotografin Rita Minissi haben wir diese Frage aufgeworfen. Minissi setzt mit außergewöhnlicher Energie und Bewegung ihre einzigartigen Ideen in Bilder um und lässt sich dabei von Fotografie-Ikone Helmut Newton inspirieren. Im Kern ihrer Arbeiten steht für die Künstlerin stets die Sicht anderer Frauen auf ihr Werk. So möchte sie Quelle positiver Energie sein, die Frauen verbindet - selbst wenn es nur darum geht, Ideen auszutauschen.


Die Anfrage von Wolford zur Zusammenarbeit überraschte Rita. Bereits seit geraumer Zeit hatte Sie die Marke im Blick, ohne jedoch jemals an eine Kollaboration zu denken. Es waren Newtons Fotografien, die ihre Aufmerksamkeit auf Wolford gelenkt hatten. Was genau das Erbe von Wolford ausmacht, war ihr nicht wirklich bewusst - trotzdem wollte sie daran teilhaben. Sie fühlte das Besondere, das diese Marke ausmacht.



Regeln wurden von vornherein so gut wie keine aufgesetzt. Rita konnte ihrer Kreativität auf diese Weise freien Lauf lassen. Helmut Newtons Vision der Wolford Frau sollte jedoch keinesfalls kopiert werden. Mit dem Kopieren dessen Werkes wäre sie zwar einerseits auf Nummer Sicher gegangen, hätte aber andererseits ihre eigene Vorstellung verleugnen müssen.



In einer Serie von Selbstportraits - ein Medium, in dem Minissi sich am wohlsten fühlt - und in Zusammenarbeit mit der Wolford Bloggerin geht Rita ihren eigenen Ideen auf den Grund. Das Ergebnis ist eine Fotoserie, die mit Form, Bewegung und Farbe experimentiert. Mit den Pure 50 Tights im Fokus wird ein Bild der Wolford Frau gezeichnet, das sie als unabhängig, sinnlich, feminin und elegant zeigt.



AB 8.SEPTEMBER 2015



Gewinncode eingeben und einen der folgenden Preise gewinnen:


  • 1 Luxuswochenende
  • 1 Pure String Body & 1 Pure Tights
  • 1 Pure Tight
  • 1 von vielen anderen Geschenken



ICH HABE EINEN CODE >      CODE IN DER BOUTIQUE HOLEN >

PREISGEKRÖNT

Die PURE 50 Tights von Wolford revolutionieren die Strumpfindustrie. Als Gewinner des Innovations-Award 2014 landet die PURE 50 Tights mittels eines ganz besonderen Verfahrens einen besonderen Clou: Die Nähte des Höschenteils sind weich verklebt und bleiben selbst unter sehr eng anliegender Kleidung unsichtbar.

Der Innovationspreis wird von der Wirtschaftskammer Vorarlberg verliehen. Ziel des Wettbewerbs ist es, die Innovationskraft von Firmen in diesem österreichischen Bundesland bekannt zu machen und somit zu zeigen, welche Markterfolge durch ungewöhnliche neue Produkte und Dienstleistungen erreicht werden können.

KOMFORT & CHIC
KOMFORT & CHIC
Im Jahre 2014 erreichte die herausragende Innovationsgeschichte von Wolford eine neue Dimension. Die PURE 50 Tights mit ihren geklebten Nähten und ihrem unglaublich weichen Material wurde zum derzeitigen Meisterstück der Legwear Basic-Kollektion. Im Herbst 2015 wird diese außergewöhnliche Strumpfhose von einem exklusiven Geschenk begleitet: das eigens für die Pflege feinster Materialien entwickelte PURE Waschmittel.
PURE 50 TIGHTS
UNSICHTBAR
UNSICHTBAR
PURE 50 TIGHTS
Back to Top